Kletterhallen.net

Finde deine Kletterhalle

 

Kletterhalle MOVE Düsseldorf

sterne8 Bewertungen
Diepenstrasse 83, 40625 Düsseldorf, Deutschland, Tel.: 0211 / 16 38 29 36, http://www.kletterhalle-move.de

Art:Kletterhalle
Maximale Höhe:9m
Grösse Kletterwand indoor:640m²
Vorstieg möglich:ja
Preise: Normal*6.00 €
Preis nur bouldern:3.00€
*Preisangabe normal Entspricht immer dem Eintrittspreis zur teuersten Zeit ohne jedliche Ermässigungen, genaue und aktuelle Preisangaben bekommt ihr beim Hallenbetreiber

Kletterhalle MOVE 3/5Gesamtwertung aus 8 Bewertungen
Gesamtwertung:sterne
Qualität Halle:sterne
Qualität Routen:sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis:sterne
Atmosphäre:sterne

  • Absoluter Flop - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Anonym am 01.10.2014

    War zu einem Einstiegskurs in der Kletterhalle MOVE und muss leider sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Der Trainer hat nebenbei sein Handy gelesen und uns "mal eben" ein paar Knoten erklärt. Gute Betreuung sieht für mich anders aus. Die Athmosphäre fand ich sehr dürftig - die Halle ist extrem dunkel, die Griffe sind sehr abgegriffen, bieten kaum noch Reibung. Der Trainer sagte selber, dass die Griffe teils 15 Jahre alt sind. Sorry, aber das geht einfach gar nicht. Uns fehlte dann auch die Lust nach dem Kurs weiter zu klettern. Ob die Routen gut eingestuft und geschraubt sind kann ich nicht beurteilen. In Düsseldorf und Umgebung gibt es mit Sicherheit bessere Alternativen als MOVE!


  • Charmante Halle - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Pete am 30.09.2010

    _ Einfallsreiche Routen im Top Rope und Boulder in allen Graden _ Angenehme Menschen in Team und Kletterern _ Klasse Preis/Leistung


  • klein aber fein! - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Anonym am 29.09.2010

    klein aber fein! wunderschöne routen, knackige boulder, angenehme athmosphäre! top halle!


  • Super Atmosphere - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Basti am 29.09.2010

    Die Halle befindet sich in einem Sportzentrum dadurch is der Ersteindruck für Kletterer etwas befremdlich, aber wie die Überschrift schon sagt, betritt man die Halle so ist man gleich in einer anderen Welt. Es ist zwar nicht sehr groß aber dafür umso Familiärer, das personal ist wie der Kletterer es gerne hat, etwas verklatscht aber steht einem stets hilfreich zurseite. Leider haperts ein wenig an der Höhe (9m) sind leider nicht mehr zeitgerecht. Nicht vergessen sollte man den Boulderbereich im hinteren Eck der Halle, wo es auch eine Slackline gibt. Durchweg würd ich sagen der Besuch lohnt sich und die Preise sind unschlagbar!


  • schöne, angenehme Halle - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Pat am 08.04.2010

    Meine Erfahrungen mit dieser Kletterhalle sind durchaus positiv, es herrscht ein angenehmes Klima und das Personal sowie der Service sind gut. Die Routen sind vielseitig geschraubt und im vergleich zu anderen Hallen technisch anspruchsvoll. Der Boulderbereich ist von der Größe her völlig ausreichend ,sowie der Rest der Halle. Nicht zu groß und nicht zu klein. Die einzigen negativen Aspekte die mir auffallen sind, dass die Griffe bzw. Tritte manchmal arg verchalked und dreckig sind. Außerdem finde ich es schade, dass die Strukturwand nur wenig geklettert wird oder werden kann, da sich dort viele schwere Routen befinden und der überhang doch arg ungünstig, weil man bei einem ungewollten abgang (bei nicht eingepeektem seil) durch die ganzen Halle schwingt


  • Schlecht geschraubt, mieser Service - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Arne am 21.01.2010

    Selten habe ich in einer Halle geklettert, die so mies geschraubt ist. Die Bewertungen sind völlig aus der Luft gegriffen, so sind niedrig bewertete Routen an manchen Stellen scheinbar unmöglich zu klettern (vor allem an den Stellen wo es unter dem kleinen Dachvorsprung wieder auf die Senkrechte geht fehlen Griffe), andere, schwerer bewertete Routen sind erstaunlich einfach. Die Griffe sind extrem speckig und gehören mal gereinigt. Da ist kein Grip, jede Poore ist verstopft und man schmiert, wenn man keine extreme Handkraft aufwendet unweigerlich ab. Der Boulderbereich ist ok, jedoch sind die Matten ziemlich im Arsch und zwischen den Matten sind ordentliche Lücken (die Matten sind jedoch auch zu schwer um sie zu verschieben und die Lücken zu schließen. Im Vorstiegsbereich findet man merkwürdige Stellen für die Expressen, auch sind vor allem in den einfachen Routen eine guten Griffe in den Clip-Positionen. Hier gibt es Verbesserungsbedarf. Die Atmosphäre in der Halle ist mies. Aber in dem gesamten Sportkomplex ist das ja nicht anders. Eher eine Kletterfabrik. Das Leihmaterial war nicht so der Knaller (Leider hatten wir unseres teilweise vergessen) vor allem der Magnesia-Beutel war keinen Cent wert. Einen Chalkbag mit leerem Calkball nützt halt nichts. Einziges Plus: Trotz geringer Größe gab es eine Slackline, wobei der Zustieg über einen umgedrehten Getränkekasten (Aua an den Füßen) auch nicht das Gelbe vom Ei ist)


  • Nicht zu groß und nicht zu klein... - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von ces67 am 04.12.2008

    Unter neuer Leitung ist diese Kletterhalle genau das Richtige für uns (3 Erwachsene, 1 Kind). Wir klettern etwas unregelmäßig und daher ehr im Anfängerbereich. Es gibt in diesem Bereich ausreichend gut beschriebene Routen.Zudem werden regelmäßig neue Routen gesetzt. Zur persönlichen Weiterentwicklung sind die Tips der Move-Mitarbeiter und der erfahreneren Kletterer ausgezeichnet.Die Preise liegen im Vergleich zu größeren Hallen im unteren Bereich und somit stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Atmosphäre ist je nach Tag und Zeitraum durch motiviertes Sportklettern oder durch begeistertes Kinderklettern geprägt.


  • ein Flop - blank

    (Kletterhalle MOVE, Düsseldorf) von Elo am 11.11.2008

    Leider sind die Schwierigkeitsgerade der Routen in dieser Halle vollkommen durcheinander. So müssen z.B. 5er Routen auf höchste Kraft geklettert werden, während 8er Routen für einen Anfänger ziemlich leicht zu bewältigen sind. Hinzu kommt, dass einige Routen sehr schlecht geplant und wohl von Anfängern geschraubt wurden, da man sich in Lebensgefahr begibt, wenn man bei einer dieser Routen am falschen Punkt abstürzt. So hängen z.B. bei einer Route die Expressschlingen völlig verkehrt, wodurch man bei einem Absturz in eine Pändelbewegung versetzt würde und mit dem Kopf vor eine Kante eines Holzkastens geschmettert würde. Leider überschneiden sich häufig gleichfarbige Routen im Boulder, wie im Kletter-Bereich. Was die Atmosphäre in der Halle betrifft, so ist sie leider stark geprägt durch laute Musik (die zwar auf Nachfrage hin leise gestellt wurde, jedoch nach kurzer Zeit wieder die ursprüngliche Lautstärke hatte). Außerdem hatte mein Kletterpartner und ich den Eindruck, dass in diese Halle viele Kletterer gehen, die sich unbedingt etwas beweisen wollen, sich viel Druck beim Klettern machen, ihre Kletterpartner anschreien, sie sollten besser sichern und sich über Routen beschweren, die andere geschraubt haben und nicht sie selber. Allerdings sind dies subjektive eindrücke, von 2Tagen Aufenthalt in dieser Halle. Alles in allem gibt es dort trotzdem ein paar sehr schöne Routen (man muss sie nur in dem Wirrwar finden). Für Anfänger ist diese Halle jedoch ungeeignet, so das Urteil meines Kletterpartners und mir. Der Tagespreis ist ein wenig happig für das Angebot und insgesamt hatten wir ein wenig den Eindruck, dass es sich bei der Halle um ein Nebenprodukt des Sport-Centers handelt, a la schaut mal man kann bei uns auch klettern. Die typische Kletteratmosphäre (z.B. netten Austausch mit anderen Kletterern, wie man sie beispielsweise in der Halle Mensch erlebt) kam bei uns dort nicht auf; wir waren sehr enttäuscht!





Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor




  • Klettermassiv - 40549 Düsseldorf - ca. 0 km
  • Mensch Sport Welt - 40235 Düsseldorf - ca. 0 km
  • Mensch sport und - Erlebniswelt - Karlstadt Düsseldorf - ca. 0 km
  • Vertical Park - 40625 Düsseldorf - ca. 9 km
  • Kletterwand Arena Trier - 54292 Trier - ca. 11 km
  • Canyon Chorweiler - 50765 Köln - ca. 14 km
  • Malakoffturm - 46238 Bottrop - ca. 17 km
  • AbenteuerHallenKALK - 51103 Köln - ca. 20 km
  • Kletterfabrik Köln - 50825 Köln - ca. 20 km
  • Kletterzentrum Saarbrücken - 66111 Saarbrücken - ca. 26 km
  • Kletter- und BoulderArena - 66125 Saarbrücken - ca. 26 km
  • Neoliet - 45478 Mülheim - ca. 28 km
  • KletterKirche - 41068 Mönchengladbach - ca. 37 km
  • The Wall - 41069 Münchengladbach - ca. 37 km
  • T-Wall, Sportpark Mönchengladbach-West - 41069 Mönchengladbach - ca. 37 km
  • Keletterzentrum Saarland - 66578 Landsweiler-Reden - ca. 39 km
  • Rocklands Kletterzentrum St. Wendel - 66606 St. Wendel - ca. 43 km
  • Arena Vertikal - 53844 Troisdorf - ca. 44 km
  • Arena Vertikal GmbH & Co. KG - 53844 Troisdorf - ca. 44 km
  • Arena Vertikal GmbH & Co. KG - 53844 Troisdorf - ca. 44 km